4.00
(3 Bewertungen)

Lektion 5: Die alltägliche Arbeit

Über den Kurs

Richtig eingesetzt spart Ihnen meinMVP erheblichen Verwaltungsaufwand in Ihrem Vermittleralltag. In unserem Postfach können Sie und Ihre Mitarbeiter zentral auf alle relevanten Dokumente & E-Mails zugreifen und digital weiterbearbeiten. Das System übernimmt die richtige Zuordnung automatisch für Sie. Weniger Papierkram, mehr Zeit für Ihren Vertrieb. In meinMVP behalten Sie den Überblick über sämtliche Änderungen und Prozesse in Ihrem Unternehmen. Alle benötigten Informationen können auf einem Blick eingesehen werden.

 

Lernen Sie in diesem Kurs:

  • Das zentrale Postfach
  • der meinMVP Aktivitätsmanager
  • E-Mail Versand aus meinMVP
  • Kundenmanager & Geburtstagsliste
  • Dublettenbereinigung

Kursinhalt

Das zentrale Postfach
Maklerpost stempeln, lochen und ablegen war gestern! In unserem Postfach können Sie und Ihre Mitarbeiter zentral auf alle relevanten Dokumente & E-Mails zugreifen und digital weiterbearbeiten. Und das Beste? Dank der kostenlosen Anbindung an zeitsprung können Sie Ihre ganze Maklerpost bequem per BiPRO abholen. Das System übernimmt die richtige Zuordnung automatisch für Sie. Weniger Papierkram, mehr Zeit für Ihren Vertrieb.

  • Der zentrale Posteingang
    06:21
  • Mehrfachänderungen im Postfach
    02:05
  • Automatische Postfachbearbeitung einrichten
    01:34
  • Fallbeispiel: Postfachbearbeitung
    05:53

Aktivitätsmanager
In meinMVP können ganz simpel Aufgaben und Termine erstellt und Mitarbeitern zugewiesen werden. Der Aktivitätsmanager ist hier die zentrale Übersicht für alle laufenden Aktivitäten zu Kunden-, Vertrags- und Schadenangelegenheiten – so bleibt garantiert kein To-Do in dem manchmal hektischen Arbeitsalltag auf der Strecke.

E-Mail Versand in meinMVP

Kundenmanager & Geburtstagsliste

Dubletten bereinigen

Kursbewertungen

4.0
Insgesamt 3 Bewertungen
5
1 Rating
4
1 Rating
3
1 Rating
2
0 Rating
1
0 Rating
MN
vor 2 Monaten
-
ST
vor 3 Monaten
Gute Gliederung und interessante Themen. Musik finde ich auch hätte man weg lassen können.
Musikunterlegung stört. Tonübertragung ruckelt teilweise. Manche selbsterklärende Dinge wurden behandelt, dafür andere Dinge nicht, die auch nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Beispiel: E-Mail schreiben. Wie man den Text einfügt, ist wohl geläufig. Hilfreich wäre gewesen, die Anlage der Signatur zu zeigen.